Therapeutisches Boxen 

über den Körper zu den Emotionen finden


Das therapeutische Boxen eignet sich besonders für eine bessere Selbstabgrenzung und um die eigenen Ressourcen zu stärken. Es können gezielt Aggressionen, Wut und Stress abgebaut werden. Die Emotionen werden frei, Blockaden lösen sich und dabei verbessert sich die Gefühlswahrnehmung- sowie deren Steuerung. Sie lernen ihre Wut rauszulassen und gleichzeitig wie Sie sich aus ihrer Wut herausholen.


Das therapeutische Boxen ist besonders hilfreich bei

  • Depressionen
  • Burn-out 
  • Stress / Druck
  • Wut
  • Ängste
  • Emotional-instabile Persönlichkeit
  • Suchterkrankungen
  • Essstörungen
  • Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS)
  • als Anti-Aggressionstraining für Jugendliche und Erwachsene
  • allgemeinem Interesse seinen Körper und Gefühle mehr in Balance zu bringen
  • Selbsterfahrung, um die inneren Kraftquellen zu mobilisieren 
  • Wunsch als Paar sich auf einer weiteren/neuen Ebene kennenzulernen und sich zusammen zu entwickeln


Für das Therapeutische Boxen können Sie sich entweder als individuelles Einzelcoaching oder in der Kleingruppe anmelden.

Einzelcoaching
       60 Min für 150 CHF oder  
       90 min für 190 CHF

       Termine nach individueller Vereinbarung 


Kleingruppenkurse
        60 min kosten 80 CHF 
        Kurs 1: Donnerstag 9:00 - 10:00 Uhr
        Kurs 2: Donnerstag 11:00 - 12:00 Uhr
        Kurs 3: Freitag 9:30 - 10:30 Uhr
        Kurs 4: Freitag 11:30 - 12:30 Uhr
        --- bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine Nachricht mit gewünschter Kursnummer ---

        

Körperliche Verfassung und Versicherung
Beim therapeutischen Boxen geht es nicht um Fitness oder sportliches Boxtraining. Sie benötigen keine Vorkenntnisse oder sportliches Niveau. Die Voraussetzung für die Teilnahme an einem BoxCoaching ist aber eine gute körperliche Verfassung. Bei Beschwerden oder Bedenken müssen Sie zuvor ihren Hausarzt befragen.
Die Teilnahme am BoxCoaching erfolgt auf eigene Gefahr. Boxsport ist mit Verletzungsrisiken verbunden. Jedem Teilnehmer werden Abschluss einer Haftpflicht- und Unfallversicherung dringend empfohlen, falls noch nicht vorhanden. Sie müssen für Ihre Versicherung selbst sorgen. Es besteht kein Versicherungsschutz über meine Praxis. Meine Praxis haftet nicht für Unfälle jeglicher Art. Auch nach sorgfältigster Planung durch meine Praxis kann eine Verletzungsgefahr nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Ein Restrisiko einer Verletzung bleibt immer, wofür ich keine Haftung übernehme.

Wo findet das therapeutische Boxen statt?
dieses Angebot ist derzeit nur in Basel möglich:
Mülhauserstrasse 48, St. Johann, Basel.

Was bringen Sie mit?
Bequeme Sportkleidung und Sportschuhe/Sneakers


Wie melde ich mich an?
Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontaktfeld unten oder per E-Mail an [email protected]. Weitere Kontaktdaten finden Sie hier.

  • Sie erhalten binnen 24 Stunden eine Rückmeldung. In einem anschliessenden kostenlosen telefonischen Erstgespräch klären wir Ihre Fragen und können einen BoxCoaching-Termin vereinbaren.

Sabrina Rösinger - Praxis für Persönlichkeitsentwicklung

Schweiz

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.